Cookies-Richtlinien und Logdateien

Warenkorb

Bestellte Karten:Keine

Reservierte Karten:Keine

Cookies-Richtlinien

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Text-Dateien, die zwischen dem Webserver und Ihrem Web-Browser (am PC/Laptop, Tablet oder Smartphone) ausgetauscht und lokal auf Ihrem System gespeichert werden.

Warum setzen wir Cookies ein?

Wien Energie verwendet Cookies für folgende Zwecke:

  • Authentifizierung und Identifizierung von Ihnen bei Verwendung der Website und Web-Anwendungen (z.B. Online-Services), damit wir die von Ihnen angeforderten Dienste erbringen können.
  • Speicherung Ihrer Einstellungen z.B. ob Sie mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden sind.
  • Zur Auftragsabwicklung z.B. um Artikel im Web-Shop verwalten zu können.

Dafür sind folgende Cookie-Arten im Einsatz (siehe auch: Cookie-Übersicht):

  • Unbedingt notwendige System-Cookies für die Basisfunktionen, System-Cookies (als sog. Session-Cookies genutzt, die nur während der aktiven Verwendung des Online-Angebots temporär gespeichert werden und nach Beendigung der Browser-Nutzung automatisch gelöscht werden). Werden diese System-Cookies gelöscht, kommt es zu funktionalen Einschränkungen, z.B. kann der eingeloggte Bereich (für die Online-Services) nicht mehr genutzt werden.
  • Optional: Funktions-Cookies (für Ihren Komfort) z.B. Ihre Akzeptanz der Datenschutz-Richtlinie, Autom. Login, usw.
  • Optional: Statistik-Cookies (eTracker-Cookies) für die Webanalyse; siehe auch: https://www.etracker.com/support/etracker-cookies-2/

Kontrolle über Cookies

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies zwischengespeichert werden bzw. bereits abgelegte Cookies wieder gelöscht werden. Alle gängigen Browser enthalten benötigte Funktionen, um das Speichern von Cookies generell oder das Speichern von Cookies von Drittanbietern zu blockieren. Wie erfahren Sie z.B. hier: http://www.aboutcookies.org/ (englisch).

Damit müssen Sie aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell wiederholt vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen (z.B. den Login-Bereich nicht nutzen).

Cookie-Übersicht

 Cookie-Name  Typ Beschreibung  Gültigkeit 
JSESSIONID System speichert notwendige (Java-)Session-Daten für Basisfunktion und Performance der Website Ende der Browser-Nutzung 
PortalUserStatus Funktion  Benutzerrolle (Gast oder eingeloggt) Ende der Browser-Nutzung


Logdateien

Neben der Nutzung von Cookies werden aus technischen Gründen (Betriebssicherheit und Leistungsfähigkeit der Webauftritte) Zugriffe von Ihnen auf einzelne Webseiten in Standard-Protokolldateien (Logdateien) in unserem Rechenzentrum gespeichert. Jeder Logeintrag besteht aus:

  • der Webseite von der Sie Wien Energie Webseiten aufrufen (sog. Referrer-Informationen).
  • Ihrer öffentlichen IP-Adresse
  • dem Zugriffszeitpunkt
  • der Anfrage des Web-Browsers (angefragter Webseitenname inkl. optionaler Abfrageparameter).
  • dem Antwortcode des Wien Energie Servers.
  • der übertragenen Datenmenge.
  • Informationen zum verwendeten Browser und Betriebssystem.

Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Warum setzen wir Logdateien ein?

Die Speicherung in Logdateien erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Die in Logdateien gespeicherten Daten werden in regelmäßigen Abständen, spätestens jedoch nach 6 Monaten gelöscht. Seitens des Nutzers besteht betreffend die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und der Speicherung der Daten in Logdateien keine Widerspruchsmöglichkeit, da diese für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich sind.